Verwaltungsangestellten (m/w/d) im Bereich Projektmanagement

Employer
Deutsches Krebsforschungszentrum
Location
Frankfurt am Main, Hessen (DE)
Salary
Weitere Informationen erhalten Sie von Franziska Hasslinger-Pajtler, Telefon +49 6221 42-2737.
Posted
February 07 2019
Ref
Kennziffer 2019-0023
Discipline
Other, Other
Position Type
Full Time
Organization Type
Academia

Das Deutsche Krebsforschungszentrum ist die größte biomedizinische Forschungseinrichtung Deutschlands. Mit rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir ein umfangreiches wissenschaftliches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung.

Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partnerstandorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) gegründet.

Für den Partnerstandort Frankfurt am Main des DKTK sucht das Deutsche Krebsforschungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungsangestellten (m/w/d) im Bereich Projektmanagement

(Kennziffer 2019-0023)

Ihre Aufgaben:

Wir koordinieren die Clinical Communication Platform (CCP) am Deutschen Konsortium für Translationale Krebsforschung und führen klinische Studien im Bereich der Krebstherapie durch. Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre und die Chance in einem multidisziplinären Team wissenschaftliche Projekte und klinische Studien zu koordinieren. Zu dem spannenden und abwechslungsreichen Aufgabenbereich zählen folgende Tätigkeiten:

  • Administrative Unterstützung von Studien
  • Koordination von Studienplanung
  • Vertragsmanagement und Finanzverwaltung
  • Datenbankverwaltung und -eingabe
  • Koordination von studienbezogenen Veranstaltungen
  • Qualitätsmanagement, Dokumentation und Berichterstattung
  • Mitbetreuung von Webauftritten
  • Korrespondenz, Termin- und Veranstaltungskoordination

Ihr Profil:

Zur Wahrnehmung des facettenreichen Aufgabenspektrums wünschen wir folgende Qualifikationen:

  • Akademische Vorbildung oder umfassende Vorerfahrung im wissenschaftlichen Projektmanagement
  • Vorkenntnisse in allgemeinen Verwaltungstätigkeiten
  • Vorkenntnisse im Bereich klinischer Studien sind von Vorteil
  • Kenntnisse / Erfahrungen im Projektmanagement
  • Interesse an Finanzverwaltung
  • Organisationstalent
  • PC-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
  • Fähigkeit zum Teamwork

Wenn Sie Kreativität, Engagement und Flexibilität mitbringen und eine Herausforderung suchen, bereit sind sich in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten und Interesse an einer Tätigkeit im Bereich der Krebsforschung haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von Franziska Hasslinger-Pajtler, Telefon +49 6221 42-2737.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind uns willkommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer vorzugsweise über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir per Post zugesandte Unterlagen (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurücksenden und Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.